Category Archives: Sectors


Dank sich stark differenzierender Vertriebskanäle verfügt die Beauty Branche über ein breites Konsumentenspektrum. Ihre Produkte finden sich in Parfümerien, Apotheken, Kaufhäusern, Supermärkten und dem Internet. Demnach spiegeln sich darin auch unterschiedliche Konsumentenprofile wider. So shoppen zum Beispiel Millennials im Internet, Konsumenten, die nach Qualität und Naturprodukten Ausschau halten in Apotheken, diejenigen bei denen es schnell gehen muss in Supermärkten, während Luxus-Shopper in Parfümerien fündig werden.

 

Meine Marke, Mein Shop

 

Die größte Herausforderung für einen Markenhersteller ist es, in allen relevanten Kanälen präsent zu sein und dort die Konkurrenz zu überstrahlen, um somit neue Konsumenten zu erreichen. Aber wie genau erreicht eine Beauty Brand verschiedene Konsumentenprofile gleichzeitig? Sie eröffnet ihren eigenen Brand Store! Mittels eines auf die Marke zugeschnittenen Ladenkonzepts ist es bedeutend leichter die verschiedensten Konsumenten zu erreichen. CPM Frankreich hat deshalb BRANDSHOPS entwickelt. Die schlüsselfertige Lösung für Markenhersteller, die ihren Kunden ein einmaliges Brand Erlebnis bieten möchten, ganz gleich in welcher Form: Als Pop-up Shop, Shop-in-Shop, Roadshow oder den ersten dauerhaft installierten Marken Store. Als L‘Oréal Paris, Nyx oder Gemey Maybelline beschlossen ihre ersten Brand Stores in Frankreich zu eröffnen, beauftragten sie CPM Frankreich für die Rekrutierung, das Training und Management des Store Teams. Der Brand Store bietet Markenherstellern gleich mehrere Vorteile: Beispielsweise ein Maß an Kundennähe, welches es der Marke ermöglicht ein besseres Verständnis für die Zielgruppe zu erhalten sowie die Erweiterung des Multichannel-Gedankens oder die Kreation eines neuen Markenerlebnisses.

 

CPM Frankreich L'Oreal Pop-up in Paris

 

Beauty im Handel

 

Dank des weltweit voranschreitenden Trends des Online-Handels müssen sich Markenhersteller mit den neuen Bedürfnissen ihrer Kunden auseinandersetzen und ihre Strategien überdenken. Manche neigen dazu die Zukunft des Einzelhandels ausschließlich im Online-Handel zu sehen. Doch auch wenn dieser Kanal von Tag zu Tag wächst, ist die Beauty Branche der am wenigsten betroffene Sektor. Auch wenn es eine neue Generation von Beauty Shoppern gibt, die eher geneigt sind online zu kaufen, werden die meisten Konsumenten weiterhin physische Stores bevorzugen. Denn nur dort können sie sich professionell beraten lassen, kostenlose Proben und sogar Make-Up-Sessions erhalten. Konsumenten verspüren immer noch den Drang Kosmetika vor dem Kauf-Akt anzufassen und auszuprobieren. Dies stellt einen wichtigen Wettbewerbsvorteil des physischen Handels gegenüber dem Online-Kanal dar, da diese einzigartige Erfahrung noch nicht digital nachempfunden werden kann.

 

In Frankreich nutzen weiterhin 50% der Konsumenten die Vorteile des Offline-Shoppings in der Beauty Branche. Allerdings informieren sich 43% via Smartphone über Produkte und vergleichen Preise digital, auch wenn sie sich im Ladengeschäft befinden. Der Online-Handel bleibt also weiterhin eine reale Bedrohung, die niedergelassen Händler kontinuierlich dazu anhält, ihre loyalen sowie neue Kunden in ihre Märkte zu locken. Hierbei helfen gut durchdachte Merchandisingkonzepte sowie qualifizierte und trendbewusste Beauty Berater, einzigartige Produkte und stetige Innovationen. Wie bereits erwähnt, besteht mit den Millennials eine breite Käuferschicht, die vor dem Produktkauf reflexartig das Internet konsultieren. Diese Generation vertraut eher den Make-up-Empfehlungen eines Beauty Bloggers auf Instagram oder YouTube, als einem professionellen Beauty Berater im Store. Und genau hier liegt die Herausforderung für die In-Store-Berater: das Vertrauen wieder aufzubauen.

 

Auf diesem wichtigen Weg unterstützt CPM die Markenhersteller durch den Einsatz passgenauer Menschen am jeweiligen Customer-Touchpoint. Unsere hochqualifizierten Beauty Consultants begeistern und beraten ihre Konsumenten in attraktiven Shop-in-Shops, während Travelling Merchandising Teams aufmerksamkeitsstarke Visual-Merchandising-Konzepte umsetzen, um ihre In-Store-Visibility zu maximieren.

 

Gemeinsam stellen wir uns so der Herausforderung, ihre einzigartige Brand Experience sicher zu stellen: Ganz gleich in welchem Kanal.

Sectors

Technology

Der Haustechnik-Großhandel bildet das Bindeglied zwischen herstellender Industrie und dem Fachhandwerk. Mehr als 75% aller Sanitärprodukte sowie über 50% aller Heizungsprodukte werden über diesen 3-stufigen Vertriebsweg gehandelt. Mit den angebotenen Artikeln beliefert der SHK-Großhandel ca. 53.000 Handwerksbetriebe.

Demnach ist es für Hersteller wichtig, eine sehr gute Beziehung zum SHK-Fachhandel aufzubauen und diese nachhaltig zu pflegen.

 

Bei CPM finden Sie Vertriebs- und Betreuungsspezialisten mit fachlichem Hintergrund im Handwerk (z.B. Fliesenleger, Installateure und Elektriker).

 

Eine effiziente Betreuung sowie Angebote zur Abverkaufssteigerung
sind Ihr Schlüssel zum Erfolg: Hineinverkaufsstrategien, Aufbau und Pflege aufmerksamkeitsstarker Platzierungen und Produktvorführungen sowie reichweitenstarke Handelstrainings.

Our clients include

Case studies

Connect with us

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution

Sectors

Consumer Electronics

Besonders im Segment der Consumer Electronics befindet sich der stationäre Handel im Wettbewerb mit dem Online-Kanal. Jedoch spielt er dabei seinen Standortvorteil nicht konsequent aus. Persönliche und individuelle Fachberatung, die Möglichkeit zu direkten Produkttests und ein breites Warensortiment mit optimaler Produktplatzierung, sind unschlagbare Vorteile niedergelassener Händler.

Die Bewältigung dieser Herausforderungen, verschiebt der Handel zusehends an seine Lieferanten, die häufig nicht über die nötigen Ressourcen verfügen.

 

Wir sorgen mit unseren spezialisierten Teams für die optimale Lösung:
Sell-In-Strategien, Aufbau von Verkaufsförderungsmaterialien, abverkaufsstarke Shop-in-Shop-Konzepte und Personal-Promotions sowie reichweitenstarke Handelstrainings.

 

Die CPM Kernkompetenzen - Sicherstellung von Produktpräsenz, Verfügbarkeit und Sichtbarkeit - werden mit unserem revolutionären Online-Merchandising-Tool detail auf die digitale Handelswelt übertragen. Damit können Sie Ihre Platzierung auch im Online-Kanal optimieren.

 

Innovative Themen wie Micro Jobbing und digitale Kundenbindung ergänzen unser Portfolio.

Unsere Kunden

Case studies

Kontaktieren Sie uns

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution

Sectors

FMCG

Die FMCG-Branche steht von Beginn an im Fokus unseres Handelns. Im deutschen Einzelhandelsland sind wir zu Hause.
Mit etwa 300.000 Marktbesuchen pro Jahr, begleiten wir einige unserer Kunden in diesem Sektor bereits seit mehr als drei Jahrzehnten.

Seit den frühen 80er Jahren übertragen wir Beratungskonzepte in schlagkräftige Umsetzungen für mehr Geschäft im Geschäft. Durch Merchandising und Personal Promotions änderten wir als erste Angentur auf dem deutschen Markt die Art und Weise, wie Hersteller und Händler miteinander interagierten.

 

Mittlerweile bieten wir unseren Kunden das gesamte Spektrum vertrieblicher und vertriebsnaher Dienstleistungen: Feste und freie Außendienste, Kundendienst-Hotlines, Auditierung und Travelling Merchandising.
Darüber hinaus haben wir innovative Themen wie Micro Jobbing, Online Merchandising und digitale Kundenbindung in unser Portfolio aufgenommen, um weiterhin Wegbereiter der FMCG-Branche zu sein.

Unsere Kunden

Case studies

Kontaktieren Sie uns

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution

Sectors

Energy

CPM International verfügt seit Jahrzehnten über ein spezialisiertes Team für den Energy Sector.

Dieses unterstützt unsere Kunden hinsichtlich deren Herausforderungen in den Bereichen Vertrieb und Kundenbindung –sowohl im B2B als auch B2C Segment.

 

Gemeinsam mit der CPM Sales Academy gelingt es uns, erfahrene Vertriebsspezialisten zu rekrutieren und auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden zu trainieren.

 

Unsere Einsatzfelder umfassen dabei die Bereiche Vertriebsaußen- und -innendienst, Consumer Activation und Kundenhotlines.

Our clients include

Case studies

Kontaktieren Sie uns

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution

Sectors

Health & Beauty

CPM arbeitet für einige der bekanntesten Health & Beauty Brands der Welt.

Deutschlandweit gilt es in Drogeriemärkten, Fachdrogerien, Fachparfümerien und Konzernwarenhäusern Kunden zu gewinnen. Dazu beraten und begeistern unsere hochqualifizierten Beauty Consultants Konsumenten in attraktiven Shop-in-Shops und flankierend zu Promotion-Platzierungen.

 

Mittels aufmerksamkeitsstarker Visual-Merchandising-Konzepte maximieren wir die In-Store-Visibility Ihrer Marke und verlängern die Brand Awareness weit über das Shopping-Erlebnis hinaus.

 

Ein eigenes Spezialisten-Team sorgt für operative Exzellenz rund um die Beauty Bars führender Hersteller, auch im Lebensmitteleinzelhandel. Im Rahmen unseres Full-Service-Ansatzes koordinieren wir zentral alle Prozess-Schritte, von der Terminabsprache über die Logistik bis zum finalen Einbau … und das europaweit.

Unsere Kunden

Case studies

Kontaktieren Sie uns

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution

Sectors

Automotive

Unsere Automotive Division bietet seinen Kunden Premium-Services an allen relevanten Customer-Touchpoints.

Mit mehr als 20.000 Anlaufstellen steht der Kanal der freien KfZ-Werkstätten für ein enormes Absatzpotential im Automotive Aftermarket Segment. Persönliche Betreuung und der Zugang zu technischem Know-how sind hier der Türöffner für Ihren Markterfolg.

 

Im Neuwagensegment gehen Automobilhersteller dazu über neue Modelle und Ihre Markenwelt dort zu inszenieren wo die Kunden sind. Urbane Flagship-Stores und temporäre Showrooms bieten Orte der Inspiration und des puren Markenerlebnisses sowie eine hervorragende Möglichkeit die Marke mit allen Sinnen zu erleben.

 

Für Ihren Erfolg bringt unser Automotive Team bereichsübergreifende Erfahrungswerte mit. Wir versorgen Sie mit Customer-Service-Hotlines, einem einzigartigen Mix aus B2B-Verkaufsaußendienst und Contact-Center-Support im Flotten-Vertrieb und Aftermarket, Automobilverkäufern im Autohaus, Mystery Shopping, Showroom Merchandising sowie Flagship-Stores und temporäre Showrooms im Full-Service-Ansatz.

 

Sie sind interessiert an einem Querschnitt von Daten, Meinungen und Tendenzen aus dem deutschen Aftermarket? Downloaden Sie hier unsere Studie „Zukünftige Veränderungen und Entwicklungen im Kfz-Aftermarket“!

 

Heiko Rogge CPM AutomotiveHeiko Rogge ist Leiter unserer CPM Automotive Division. Seit über 20 Jahren bewegt er sich im automotiven Umfeld. Nach seiner Ausbildung zum Kfz-Mechaniker zog es ihn auf die Sales-Seite. Dort sammelte er tiefe Experience in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen in markengebundenen Autohäusern. Heiko ist ein Netzwerker und zeichnet sich durch seine ausgeprägte Kundenservice-Orientierung und Hands-on-Mentalität aus.  Seit Mai 2015 ist er bei CPM tätig und startete als Projektleiter für unsere Federal Mogul Außendienstmannschaft. Heute verantwortet er als Vertriebsleiter Automotive die Kundenakquise und -betreuung in dieser Branche.

 

„Als Herausforderungen des IAM und freien Kfz-Werkstätten, sehe ich die aktive Kundengewinnung und -bindung auf beiden Seiten, das Erlangen detaillierter Marktinformationen sowie die zunehmende Digitalisierung der Werkstattprozesse.“

 

Sie möchten mit Heiko Rogge in Kontakt treten? Schreiben Sie ihm unter heiko.rogge@de.cpm-int.com oder kontaktieren Sie ihn telefonisch unter Tel.: +49-(0)6172-805-377 oder Mobil: +49-(0)162-27 27-377!

Unsere Kunden

Case studies

Kontaktieren Sie uns

Zu welchen Themen dürfen wir Sie zukünftig kontaktieren?Nur bezüglich der heutigen AnfrageZu neuen Produkten und DienstleistungenZu werblichen ZweckenNews und UpdatesKarriereoptionen bei CPM

Find a Sales Solution



WATCH OUR SHOWREEL
CPM JOBS
Top